Datenschutzerklärung

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

 

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist:

 

DGKOF e. V., Neustraße 42, 52159 Roetgen

 

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an o.g. Stelle z. B. auch per E-Mail (info@dgkof.org) richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

 

Zugriffsdaten: Im Internet werden technisch automatisch Informationen über Siegesammelt, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zu den Zugriffsdaten gehören Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code), Browsertyp und Browserversion, Betriebssystem, Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Protokolldaten entstehen ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung.

 

Sie können die Speicherung durch Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

 

 

E-Mail-Kontakt: Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), speichern wir Ihre Angaben. Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Die E-Mail-Adresse speichern wir, bis Sie uns zum Löschen auffordern. Ich verwende sie lediglich, um den Kontakt mit Ihnen zu vereinfachen. Einen Newsletter oder andere unaufgeforderte Mails von mir erhalten Sie nur, wenn Sie mir dies erlaubt haben. Sollten Sie andere Daten (z. B. Adresse, Telefonnummer) mitgesendet haben, speichere ich diese bis zur Aufforderung der Löschung, verwende sie jedoch nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und gebe sie nicht an dritte weiter.

 

Rechtsgrundlage und Speicherdauer: Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Art 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Unsere Interessen an der Datenverarbeitung sind insbesondere die Sicherstellung des Betriebes und der Sicherheit der Webseite, die Untersuchung der Art und Weise der Nutzung der Webseite durch Besucher, und die Vereinfachung der Nutzung der Webseite. Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

 

Ihre Rechte: Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte:

  • Recht auf Bestätigung und Auskunft: Sie haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu erlangen.

  • Recht auf Berichtigung, wenn wir falsche Daten gespeichert haben.

  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Die Ihnen von uns gegebenen Auskünfte zu Ihren Daten dürfen Sie kopieren und Personen Ihres Vertrauens zur Klärung der Richtigkeit übermitteln.

  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

Datensicherheit: Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht, weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist.

 

Weitergabe von Daten an Dritte: Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister) erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Willkommen bei DGKOF e.V.

© 2018 DGKOF e.V. Deutschland Erstellt mit Wix.com

Kontaktieren sie uns unter